DIE NATURANFITRIAO


Naturanfitrião Unipessoal Lda wurde 2013 gegründet, um die Aktivitäten im Zusammenhang mit der agrotouristischen Nutzung ländlicher und städtischer Grundstücke auf geschäftliche Weise zusammenzuführen und das ökologische, soziale und immaterielle Erbe der Gemeinde zu verbessern, in die sie eingefügt werden.

Mission Sendung

Förderung von Agrotourismus-Aktivitäten, die dem Kunden auf nachhaltige Weise ein Umfeld des Wohlbefindens und eine harmonische Interaktion mit der ländlichen Umwelt bieten.

Eira Velha

Das Anwesen "Eira Velha" in der kleinen Stadt Alvarrões in der Gemeinde Marvão besteht aus drei T2-Apartments und einem T1-Apartment für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Die einfachen und praktischen Häuser wurden entworfen, um Familien oder Gruppen von Freunden willkommen zu heißen. Die ländliche Lage ermöglicht die Integration in eine landwirtschaftliche Umgebung mit einem Gemüsegarten, Schafherden und anderen Tieren.

Im Naturpark Serra de S. Mamede, in dem sich die Eira Velha befindet, soll sie ein Beispiel für die integrierte Nachhaltigkeit von Energie-, ökologischen und kulturellen Werten sein, die den Grundsätzen der BIOSPHERE-Zertifizierung entspricht, die umgesetzt und aufrechterhalten werden soll.

Eira Velha bietet Ihnen Naturerlebnisse, Vogelbeobachtung, Angeln, Spaziergänge auf dem Land und die Integration mit lokalen Bräuchen und Erlebnissen.

Die Lage an der Nationalstraße 359, weniger als 12 km von Marvão, Castelo de Vide und Portalegre entfernt, bietet die Nähe zu Wohnzentren, die reich an Geschichte, Kultur und modernen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind.

In dieser Ecke Portugals mit einzigartiger Schönheit und alten Traditionen können Sie nicht nur ausruhen, sondern auch die lokalen kulturellen, gastronomischen und touristischen Ressourcen nutzen.